title image


Smiley Re: Win2k installieren: ohne CD/DVD-LW, kein bootbarer USB-port...??*crossp
Ich kann mich jetzt nicht mehr genau an die Meldung erinnern, die ich bekam.

Aber das OS hat auf jeden Fall dann beim neu starten im Notebook (also im Neuen Rechner) logischerweise nach der CD verlangt, wobei ich nicht auf das Laufwerk, auf dem die Kopie lag zuweisen konnte.



Aber ich probiers die Tage noch mal...



Danke Dir

Toefken
Ich esse keinen Honig...ich kaue Bienen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: