title image


Smiley Nachtrag...
Hi nochmal!

Die Formel folgt wirklich aus den Theoremen:



-2*sin(x+h/2)*sin(h/2)



[Es ist sin(x+h/2) = sin(x+h-h/2) = sin(x+h)*cos(h/2)-sin(h/2)*cos(x+h), Theorem für sin]



= -2*[ sin(x+h)*cos(h/2)*sin(h/2) - sin^2(h/2)*cos(x+h) ]



[Es ist sin^2(h/2) = 1/2 - 1/2*cos(h), Theorem für cos und

cos(h/2)*sin(h/2) = 1/2*sin(h), Theorem für sin]



= -sin(x+h)*sin(x) + cos(x+h) - cos(h)*cos(x+h)

= cos(x+h) - [cos(h)*cos(x+h) + sin(h)*sin(x+h) ]

= cos(x+h) - cos(x+h-h) [wieder Theorem für cos]

= cos(x+h) - cos(x)



Ich bin total stolz auf mich! :-)



Gruß

Thorsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: