title image


Smiley Also soviel benötigt die Geforce 6600Gt auch wieder nicht !
Also soviel benötigt die Geforce 6600Gt an Strom auch wieder nicht, das sieht man dran dass die PCI-E-Version ohne zusätzlichen Stromstecker auskommt.



Das an einem Strang hängen gilt vorallem auch stromhungrige Grafikkarte im Stile einer Geforce 6800 GT/Ultra bzw. bei PCI-E wenn man die Grafikkarten im SLI-Betrieb laufen läßt.



Und wie ich schon schrieb, einfach die Laufwerke (Festplatte, DCD/DVD-Laufwerk) mittels Y-Strom-Adapter anschließen, und das darauch freie Stromkabel mit der Grafikkarte verbinden.



Aber bei vielen Netzteilen, sind die Stromkabel eh im Netzteil wieder zusammengeführt, es gibt als gar kein einzelne Zweige.



Ich habe selber eine Geforce 6600GT AGP mit einem Pentium 4 2,8GHZ@3,06GHZ, 2GB RAM mit einem 350W-Enermsx-Netzteil laufen, das funktioniert einwandfrei.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: