title image


Smiley Re: FritzWLAN USB stick - Beim Starten automatisch LADEN (+IWCONFIG) (SUSE)
Kannst du mal nachschauen, wenn dein USB eingesteckt ist und funktioniert, ob da in /etc/sysconfig/network evetnuell deine Einstellungen für die Karte angezeigt werden? Muesste so etwas mit ifcfg-XXXXXXX sein. In dieser Datei werden normalerweise bei suse die Netzwerkeinstellungen für die karte gespeichert.



Du kannst auch mal probieren, im Yast auch wenn SUSE dort keine WLAN Karte findet, eine Drahtlos-Karte einzurichten und gibst an, das es eine wlan karte ist. Vielleicht werden dann schon die Daten, die du dieser Karte gibst, der eingesteckten USB Karte zugewiesen. Ich habe meine WLAN karte mit ndiswrapper zum laufen gebracht, die wird dann auch nicht im Yast angezeigt, trotzdem ahbe ich einfach ein WLAN Karte im Yast erstellt und siehe da, die einstellungen werden an meine Karte übergeben.
--------------------------------------- Running System: Linux Kernel 2.6 Tablet PC 800 MHz / 256 RAM / 40 GB HDD

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: