title image


Smiley Re: Pflanzen- / Sonnenblumenöl als Schmiermittel für Sägekette?
Hallo liebe Gemeinde

Ich hab letztens erst nen Kettensägenschein gemacht. Dort wurde auch das Thema Salatöl angesprochen. Das Salatöl ist für die Kettensäge absolut nicht geeignet da es nicht die Hafteigenschaften hat wie das Kettenöl. Es wird ja oben bei der auslaufenden Kette zugeführt und auf Grund der mangelnden Hafteigenschaften vorn an der Schwertspitze weitestgehend weggeschleudert. Unten wo es eigentlich am meißten gebraucht wird an der einlaufenden Kette ist dann nichts mehr da und dementsprechend schlecht ist die Schmierung. Was bei einer mangelhaften Schmierung rauskommt brauche ich wohl nicht extra aufführen. Meine persönliche Meinung ist das man bei einer elektrischen Kettensäge wohl das Salatöl verwenden kann da dort die Umdrehungsgeschwindigkeiten nicht so hoch sind aber ich bin auch weg von Bioöl da ich auch nicht so viel mit der Kettensäge arbeite und dadurch schon massive Probleme mit Verharzungen hatte, die bei einem synthetischen Öl halt nicht auftreten. Also wer wenig damit arbeitet sollte synthetisches wer viel damit arbeitet kann Bioöl nehmen und das Salatöl lassen wir am Besten in der Küche wo es hingehört.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: