title image


Smiley Re: Linearmotoren???
Versuchs mal mit Maschinenschlosser- oder Schlosserlehrwerkstätten bzw. bei Berufschulen für Metallverarbeitende Berufe.

(Unter meiner Lehrzeit habe ich einige Schnecken und Schneckenräder gedreht und gefräst.)



Da wirst du am Ehesten etwas finden.

Denn spezielle Kundenanfertigungen kosten normalerweise eine ordentliche Stange Geld.



Wenn du nicht's in der Richtung findest, dann suche mal nach Ersatzteilen für elektrische Hubwinden bzw. Ersatzteile für Flaschenzüge.



Da sind meißtens Schneckentriebe verbaut.



Schau aber dass es Eingängige Schnecken sind, da mehrgängige Schnecken meißtens nicht selbsthemmend sind.

mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: