title image


Smiley Re: Welche Home Cinema Lösung ist zu empfehlen?
300-400&euro für ein Heimkinosystem geht nicht.



Bei dieser Aussage kläre ich noch eben, was für mich zu einem Heimkino-System zählt:

- AV-Receiver

- 5 Lautsprecher

- Subwoofer

- Bildwiedergabegerät (was hier wohl nic ht neu angeschafft werden muss)

- DVD-Player (weiß nicht, ob neu angeschafft werden muss oder nicht, scheint aber so, denn DVD-Recorder ist ja gewünscht)



Allein ein gescheiter DVD-Recorder mit PLatte kostet schon seine 300-400&euro.

Wo bleibt der Rest?

Ich würde für ein gutes System, dass lange hält und Spaß bringt, etwa 1200&euro veranschlagen, exklusive Bildwiedergabegerät. Damit bist du im Einsteigersegment mit guten Geräten, die Qualität bieten und brauchbare Funktionen mitbringen.

Alles darunter ist nur zur Nebenherbeschallung geeignet und hat IMHO nichts mit Heimkino zu tun.
Viele Grüße, sakly
Meine kleine Homepage mit Hifi, Bastelei und Sonstigem ;)
There are only 10 types of people in this world: Those who understand binary and those who don't.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: