title image


Smiley Re: Was haltet Ihr von RFID?
"Also von wegen "totale Überwachung": Das ist für mich (noch) utopisch."



Soweit weg ist das nicht, wen du im Supermarkt mit jedem Produkt, jeder Zusammenstellung erfasst werden kannst.



Senario:



Im Supermarkt kaufst du eine Schokolade und Chips mit RFID. Da du damit erfasst wirst, werden dir automatisch Cola un Fanta (Schokolade & Chips machen durstig) per Minilautsprecher an Regal angeboten. Speziell für dich werden die Preise von Cola und Fanta um 5 Cent erhöht.



Mit deinen Süssigkeiten und deiner Cola gehst du zu Kasse un bezahlst mit Karte. Du verlässt den Laden und, da du heisshunrig bist, öffnest die Sachen und isst sie auf. Da heutzutage keiner mehr einen Papierkorb benutzt, schmeisst du den Müll auf die Straße.



Wenig später kommt das Ordnungamt mit RFID-Lesern. Sie lesen die Daten von deinem Müll ein. Der Supermarkt kann aufgrund deiner bargeldlosen Zahlung die Zuordung vornehmen. Noch bevor du zu Hause bist ist das SEK MÜLL mit MP, Tränengas und Wasserwerfern vor deinem Haus in Stellung gegangen. Dem Schnellurteil innerhalb von einer Std. erfolgt dann sofort die Strafe.






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: