title image


Smiley Re: Drehzahlregelung über die Spannung ist aber "doof"...
Danke für eure Antworten,



ich habe mich in den Dimmer eingelesen. Funktionsprinzip Phasenanschnitts- und abschnittssteuerung.



aber ich meine,



die motorelektronik bekommt über das Sollwertmodul ein PWM signal zwischen effektiven 10 und 12V. Die Motorelektronik steuert mit dieser Information den 230V motor.



die Elektronik wird dies wahrscheinlich über die Phasenanschnittssteuerung bei einem Induktiven Motor machen.



Mein ursprünglicher Gedanke war, ob man das PWM Signal für die Motorelektronik nicht auch durch einen sinusförmigen Spannungswert zwischen 10- 12V durch einen Potentiometer erzeugen kann? Wäre doch bestimmt billiger und die Verlustleistung hält sich in Grenzen.



Was meint ihr dazu.

Wenn eine Firma ein relativ teures Sollwertmodul verbaut, das PWM Signale erzeugt, muß es dafür ja handfeste Gründe geben, ansonsten hätte sie doch auf ein potentiometer für die Ansteuerung der Motorelektronik zurückgreifen können.



Grüße, Matthias





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: