title image


Smiley Re: Drehzahlregelung über die Spannung ist aber "doof"...
Hi!



Ja aber die Elektronik steuert den Motor.

Es ist elektronisch relativ einfach zu realisieren, die 230V ein oder aus zu schalten - aber es ist viel schwieriger, die 230V analog zu beeinflussen - also durch eine Elektronik auf ein nen Sinus-Wechselstrom mit z.B.180V zu drücken.



Also nimmt man die PWM - die schaltet immer nur an und aus. Durch die Länge der "An-Zeiten" steuert man den Motor.



Lies dich doch mal in "Dimmer" ein. das ist zwar keine PWM - aber du bekommst einen einblick in die Leistungsregelung von 230V-Geräten.



Gruß

Carsten

Vermeintliche Tippfehler in diesem Posting sind keineswegs Rechtschreibfehler sondern Vorschläge für die nächste Rächtschraiprevorm ;o)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: