title image


Smiley Re: das Problem der Dinks ist doch eher
> Das impliziert ja schon, dass Kinder bekommen der Sinn des Lebens sei.

Ja klar ! Aus Sicht der Natur ist das nun mal so. Eins stirbt weg, das andere wächst nach.



Nur wir Menschen sind imstande, unsere individuellen Befindlichkeiten über die der Species zu stellen.

Dafür können wir uns aber auch gegenseitig das Recht auf persönliche und uneingeschränkte Selbstverwirklichung zusprechen (was ich hiermit tue).

Und nachdem die Bevölkerungszahl wächst und wächst (global gesehen) können wir uns die, die 'aus der Art schlagen' auch noch leisten, denke ich.
Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: