title image


Smiley Re: Hat die Karte WDM-Treiber? Wie heißt das Modell genau? //ot
also, wdm-treiber? hab win2000 und hab mal btinstaller den conexant 878 treiber installiert, nachdem ich alle anderen bisherigen treiber entfernt habe.

das scheint jedoch falsch gewesen zu sein.

nun ist zwar ein treiber installiert aber in jedem fall wird ein leeres bild angezeigt, egal welche software ich nutze.



die einzigen infos, die ich zur karte habe sind diese:

DIGINET UCC4

4 CH PAL25Frame/Sec,NTSC30 Frame/Sec

und auf der karte steht auf so nem chip conexant fusion 878A.



leider hängt sich derzeit jedesmal beim starten von pico/peaqe mein system auf.

vermutlich hat es was mit dem audio (capture) treiber zu tun. hab ne terratec soundkarte, welche sehr inkompatibel ist. so kommt z.b. ein bluescreen, wenn sound on board nicht deaktiviert ist! vermutlich ist es ebenso mit dem conecant/pico audio capture treiber, welchen ich nach der installation im abgesicherten modus deaktivieren musste, da sonst beim win start bluescreens erscheinen :((((

der von win vorgeschlagene treiber, der sich auf der mitgelieferten treiber cd befindet heißt: star imavision video capture und ...audio capt., welches auch zum bluescreen führt. wie oben beschrieben, habe ich diesen deinstalliert und stattdessen das mit dem btinstaller durchgeführt.



habe mich übrigens umentschieden: will doch bei pico bleiben, sodass das problem möglichst bald behoben wird. denn da funktionierte es schließlich solang, bis ich terratic sound bekam.

also wie krieg ich das hin, dass die sachen zusammenlaufen? denn mir scheint, es liegt wirklich nur daran, das peaqe/pico den audio capture treiber versucht zu aktivieren, obwohl ich ihn deaktiviert habe.

DANKE für hilfe

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: