title image


Smiley Re: OT: Zeiterfassungssystem
Habe früher mal mit deren System gearbeitet:

www.acticon.de

das System hat eine eigene Db, man hat alles in einem Verzeichnis und kann mit copy *.* das auch ganz einfach auf einen anderen Rechner kopieren und sofort weiterarbeiten.

Die Software hat ihre Wurzeln in der DOS-Welt, was man ihr auch ansieht, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Viele Möglichkeiten bei der Parametrierung, Abrechnung lässt sich per Kontenrechnung programmieren (benötigt aber viel Erfahrung), die Listen lassen sich alle anpassen und auch selber erstellen, guter und schneller Support.

Die Sache bei der Zeiterfassung ist aber weniger das Fenster für Start-Ende-Klicken sondern dann die Abrechnung, wie man mit Pausen umgeht, wie Überstunden entstehen, wie man korrigiert, auszahlt, überträgt, exportiert, .... und da kann das System eigentlich alles (das macht es auch ziemlich komplex)

Man kann es optionsweise erweitern, es gibt nicht nur die Erfassung am PC, geht auch über Webbrowser, man kann bei Bedarf Hardwareterminals anhängen, Barcodeleser, Türöffner, Zutrittskontrolle, ... und hat dafür ein super Preis-/Leistungsverhältnis.

Die haben auch eine Demo-Version, frage mal nach Standard-Zeiterfassung über PC-Terminal für 20 MA.



bye,

Helmut

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: