title image


Smiley Re: Vorstellungsgespräch, Thema "Stärken und Schwächen"
Hallo Adi,



lass doch einfach deinen Sohn (um den geht's doch, oder? :-)) mal bei Freunden und Verwandten danach fragen. Das gibt imho ein besseres Bild, weil authentischer, als wenn man sich irgenwas aus den Fingern saugt.



Was meinst du denn welche Stärken dein Sohn hat oder woran er noch arbeiten könnte?
Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein, ehe es sich in eine neue Ordnung bringen läßt.(Hesse)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: