title image


Smiley Re: TMPGenc... welche Programme sinnvoll?
Ein Zusammenfügen von MPEGs ist doch eigentlich überhaupt nicht erforderlich, denn beim DVD-Authoring ist es dem Programm völlig egal, aus wievielen Schnipseln das Quellmaterial besteht. Am Ende kommt eine flüssig durchlaufende DVD heraus.



Für Deine Anforderungen kommt quasi jede aktuelle Brennsuite in Frage, empfehlen aber würde ich DVDlab Pro, allerdings setzt das MPEGs bzw. deren Derivate voraus, d.h. bei AVIs ist ein extra Encoder erforderlich (der entfällt bei den Brennsuiten, da enthalten).



Sehr gute Brennsuite: Ulead Filmbrennerei 4
Neue Seite 1

Die Deutschen sind so sehr mit dem Nachäffen fremder Kulturen beschäftigt, dass sie die eigene vergessen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: