title image


Smiley Re: Verschlüsselung Verbindung emailanbeiter - wer ist die Nr1 bei sicherheit?
> WEB.DE scheint mir also die Nr. 1 in Sachen Sicherheit zu sein!



Ja, richtig erkannt, es "scheint" nur so. Kurz: Es ist relativer Unsinn, da eine verschlüsselte Kommunikation auch zwischen den Mailservern gewährleistet sein müsste. Es werden zwar die Formulardaten bei der Übertragung zu web.de geschützt aber weiter wirds wieder Klartext (smtp ist kein sicheres Protokoll, alles wird in ASCII und Klartext übertragen). Mail ist keine Ende-zu-Ende-Verbindung - es ist verbindungslos. Es wird weder zum Empfänger ein durchgehender (sicherer) Kanal aufgebaut noch wird die Mail bestätigt oder selbst verschlüsselt.



Bis Web.de gehts verschlüsselt (https?-Formular), ab da zum nächsten Mailrelay schon nicht mehr (mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit - sonst müssten sich die Provider JEDEN Mailserver gegenseitig authentifizieren - das würde eine Unmenge an Daten produzieren und der Pflegeaufwand wäre unverhältnismässig hoch).



Verschlüssele Deine Mails (PGP z.Bsp.), gib den öffentlichen Schlüssel raus und fertig. Alles andere ist reines Wunschdenken.



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: