title image


Smiley falsche Frage
Moin,

RFID ist nur eine Technik, die über einige Entfernung Daten übertragen kann. Die Technik ist ziemlich wertfrei.



Es geht Dir doch wohl eher um die Anwendungen, die deutlich in die Persönlichkeit eingreifen kann.



Segen der Technik z.B.:

- um in die Firma zu kommen, muß ich nur die Tasche vor das Lesegerät halten. Nicht auspacken oder so.

- Letztlich im Ski-Urlaub: Nur durch die Sperre gehen, der Skipaß wird durch die Klamotten gelesen.





Man kann damit natürlich auch Blödsinn machen.

Habe gerade wieder ein Zeitzeichen gehört (kurze, ca. 15 Min Abhandlungen zu einem Thema im Deutschlandfunk), über die Gründung des Chaos Computer Club (vor ca. 15..20 Jahren).



Da hat auch einer über RFID geredet:

man stelle sich das vor, diese Technik zur Überwachung.

Womöglich kommt noch einer auf die Idee, sowas in nationale Dokumente wie einen Paß einzubauen..





Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: