title image


Smiley unromantisch?
nö, find ich garnicht!

Abends bei ewig langer Dämmerung draußen sitzen ist doch was schönes :)

Außerdem schaff ich im Sommer mehr, ich bin da helligkeits-gesteuert *g

sobald es dunkel wird, verfalle ich schlagartig in (Halb-)Schlaf ;-)

somit verbringe ich im Winter mehr Zeit im Bett, als im Sommer, und mit der Sommerzeit werd ich abends erst um 23.00 müde, oder noch später. Hier im Norden ists ja noch länger hell als im Süden.



Und da ich morgens wenn der Wecker klingelt soweiso nie müde bin, sondern immer sofort hellwach aus dem Bett schieße, ists mir nur recht, von mir aus auch gerne 2 Stunden Sommerzeit-Uhr-Vorstellen :))



PS. mein Fannitier braucht einige Wochen, bis sie sich umgestellt hat. Aber sie ist nicht so stark zeitabhängig, dafür hab ich einen zu wechselnden Lebensrhytmus.



Grüßchen

Christine











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: