title image


Smiley Re: Histogramm
Hallo,



das Histogramm sollte auf keinen Fall rechts (Überbelichtung) oder links (Unterbelichtung) beschnitten sein. Der schlimmste Fall ist Überbelichtung, denn das läßt sich mit keinem Bildbearbeitungsprogramm der Welt korrigieren.

Die Amplitudenverteilung und Höhe der Amplituden des Histogramms, wird weitestgehend vom Motiv bestimmt. Wenn Du da eingreifst, eigentlich weiß ich gar nicht wie Du das machst, führt das zu Farbverfälschungen.

Ein unbeschnittenes Graustufengebirge ( die drei Farbkanäle nicht getrennt) sollte so weit wie möglich rechts stehen, ohne beschnitten zu werden.



Gruß Knipser

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: