title image


Smiley Re: Aktualisieren einer Pivottabelle
Hallo Fredchen,



als Idee: verwende einen dynamischen Bereichsnamen.



- Tabellenblatt aktivieren

- Menü: 'Einfügen'

- Name

- Definieren...

- Namen in der Arbeitsmappe: 'Pivot_Daten'

- Bezieht sich auf: =BEREICH.VERSCHIEBEN($A$1;;ANZAHL2($A:$A);15)

- [Hinzufügen]

- [OK]



Den Namen 'Pivot_Daten' verwendest Du dann als Datenquelle der Pivot-Tabelle anstelle des fixen Bezuges. Du kannst im Assistenen einfach die Schritte zurück gehen und dann anstelle des direkten Bezuges den Namen einsetzen.



Bei der Formel oben wird davon ausgegangen, dass die Daten in A1 beginnen und die Spalte A fortlaufend ohne Lücken gefüllt ist. Die Breite ist hier mit 15 Spalten angenommen (der letzte Parameter der Formel).



Mit einem Makro kann ich dir - aufgrund meiner mangelnden Kenntnisse - leider nicht weiterhelfen.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: