title image


Smiley Re: Winterreifenpflicht, nur für angetriebene Achse??
Zulässig, Vielleicht ja, aber kommt beim Fahren nicht gut.

Die hinteren Räder dienen auch mit zur Spurführung und Fahrstabilität und wenn die keinen Halt haben und rutschen, dann ist das Fahrverhalten des Wagens trotz Traktion an der Vorderachse mehr als Besch....en.

Wass nützt es Vorne in ne Kurve zu kommen, aber dabei höchste Gefahr zu laufen mit dem Heck auszubrechen und deshalb zu schleudern oder nen Unfall zu bauen!

Unverantwortlich sowas, jedem Kfz'ler und Reifenfuzzi dreht sich dabei der Magen rum.

Und ich möchte nicht wissen, was da bei nem Unfall die Versicherung dazu sagt, würde mich nicht wundern, wenns da Ärger gibt, bei der Schadensregulierung.

Bei uns gibts Winterreifenpflicht für jedes Fahrzeug im Werk und dass sind sicher paar Hundert, PKW's, Transporter und LKW's!

Da werden Satzweise Winterreifen montiert, auch für eigentlich unwichtige Wagen, die lange stehen sind Winterreifen Pflicht!

Sogar für Versuchsfahrzeuge, die ohne Kennzeichen laufen!







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: