title image


Smiley Re: Freiberuflich taetig
Mit nur einem Kunden bist Du rasch in der Scheinselbständigkeit.



Alternativ-Idee 1:

Du machst nur einmalig was für ihn, stellst ihm nur eine Rechnung

und trägst das dann nach Jahresende in die Anlage GSE ein.



Alternativ-Idee 2:

Er stellt Duch als 400€-Jobber ein.



Gruß JoKu

Gruß JoKu

 

Tipps für Gewerbe, Kindergeld, BAföG, Steuererklärung ...www.klicktipps.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: