title image


Smiley Re: SVGA + Kabel Notebook
Hi,



also die Einstellungen der Grafikkarte sind da immer mal ein guter Startpunkt. Was ist denn das für ein Gerät? Bei IBM z.B. kann man sich im Präsentations-Direktor ein derartiges Profil anlegen, bei meinem Desktop hat meine ATI-Karte einen zweiten Monitor erkannt etc.

Also Ausgangslage sollte schon die sein, dass du in den Eigenschaften der Grafikkarte einen zweiten Monitor angezeigt bekommst. Den solltest du dann aktivieren können und die Ausgabe müsste entweder geklont oder umgelenkt oder erweitert werden (aber das ist fine-tuning).
MfG
Rouven

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: