title image


Smiley Re: Verpflegungspauschale berechnen
Hallo Martin,



ich habe das nachfolgende nicht sonderlich gründlich getestet, das überlasse ich dir. :-)



Die Sverweis-Variante habe ich deswegen genommen, weil bei einer Änderung der Pauschalen dies leichter zu machen ist. Man könnte auch mit einer Wenn-Formel arbeiten aber das ist mir persönlich zu unübersichtlich.



Tabelle1 th {font-weight:normal}  ABCDEFGHI2Datum AbZeit AbDatum AnZeit AnDauerPauschale ZeitPauschale3       00409.04.200622:0010.04.200614:0016:0012 865       14126       2424Formeln der TabelleE4 : =C4-A4+D4-B4F4 : =SVERWEIS(E4*24;$H$3:$I$6;2;WAHR)  Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: