title image


Smiley evtl eine Bewertung über die Quallität der Ergebnisse
Es gibt ja unterschiedliche Seiten mit unterschiedlichem Niveau.

z.B. sind wikipedia Einträge häufig von Leien gemacht worden, wo teilw. einseitig Berichtet, interpretiert o.ä. wird, teilw. gibt es da auch erhelbliche Fehler.



Mir ist das Gerade dann aufgefallen, wenn ich zur Deutschen geschichte etwas gesucht habe.

Wiki hat zwar viel gegeben, aber leider auch sehr viel schlicht falsches oder unlogische Zusammenhänge oder nur EINEN Zusammenhang, obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt.

Aus diesem Grund nutzte ich in Geschichte immer min. 2 Quellen, wikipedia und www.dhm.de/lemo, letzteres ist von Deutschen Musseum und scheint objektiver zu sein.



Zusetzlich Buchquellen und weiterführende Links (da gibt es auch gute bei wikipedia :)

Gruß
HammeL
Ostfriese mit Leib und Seele.

Besser ein Schritt in die richtige Richtung, als gar keine Antwort.

Das ist nur ein Spiel, ich schiesse nur auf Polygone; ausserdem habe ich nach einer Runde Schach auch nicht das verlangen, jemand anderen wegzuschubsen, oder?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: