title image


Smiley aktuelle Ausgabe der taz
Moin,

das Thema ist gerade in der aktuellen taz von heute (Weltfrauentag) breitgetreten.



So schlimm sieht es wohl garnicht aus.



Und zur Frage direkt: ich glaube nicht, daß jemand tatsächlich so eine Entscheidung trifft. Eher unbewußt, weil man sich sowas nicht vorstellen kann oder so. Wenn es dann da ist, ist eh alles anders.





Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: