title image


Smiley ts, wat ne Frage!
Kosmo, da gibt es viele Gründe ;-) hier meine :



1. es fehlt der richtige Partner, so war es bei mir, mit all den Luschen und Egozentrikern die ich kennengelernt habe bis ich 39 war nen Kind? *Ohnmachtsanfall*!



2. Gute Ausbildung, Studium, Geld! Wohlstand, Luxus! Erfolg, Bestätigung, Lust am Job (Außendienst, 70 h die Woche, 4 x die Woche in Hotels übernachtet). Das alles aufgeben?



3. Meine Mutter, die immer sagte "in der heutigen Zeit, mit DEN Möglichkeiten die eine Frau heute hat, hätte ich dich nie bekommen". Das war nicht lieblos gemeint sondern ehrlich! Das hab ich überdacht und ihr Recht gegeben!



4. Die Veränderung des Lebens, und zwar KOMPLETT! Nix Beruf, Bestätigung, eigenes Geld, unabhängig! Dafür abhängig, ans Haus gebunden, mit "Kinderkram" beschäftigt, der einen geistig nicht ausfüllt sonder eher minderbemittelt darstellt ("Eihdeidei")



5. Ewige Abhängigkeit! Freizeit richtet sich nur nach den Kindern (Schulferien, Urlaubsplanung, Urlaubsländer, Aufstehzeit, Zubettgehzeit usw).



6. nein, kein Egoismus sondern Selbstbestimmung!



Grüßchen

Christine

PS. habt ihr was anderes erwartet? *g







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: