title image


Smiley Re: Lichtorgel für Audioausgang
Hi.



Du lässt ganz links die beiden 10k und den 10µ sowie natürlich das Mikrofon weg. Und den 1k-Widerstand am ersten OpAmp ersetzt du durch ein 100k-Trimmpoti. Vom PC her geht Line-Out an den 0µ1 links, und Masse an Masse. Die Empfindlichkeit stellst du mit dem Trimmpoti ein.

Wenn es immer noch zu viel Pegel sein sollte, setzt du vorne einen Widerstand 100k, 220k, 470k,... in Reihe mit dem 0µ1.



Crexcrex.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: