title image


Smiley Re: Logitech Z2300 -> Soundkarte ???
Also bei den heutigen onbaord-Soundkarten ist der Qualität-Unterschied zu PCI-Sondukarten nicht mehr so groß wie er früher mal war.

Der große Vorteile von PCI-Soundkarten z.B. Soundblaster Audigy ist die geringe CPU-Belastung bei der Wiedergabe von Surround-Sound in Computerspielen, bei onbaord-Sound und 5.1-Klang kann die Performanens in Computerspiele bis zu 30% einbrechen, weil der Prozessor auf der Manobaord auch die Geräuschberechnung machen muß.

(bei der Audigy macht die Klang-Berechnungen der Prozessor auf der Soundkarte !)



Bei der Wiedergabe von Msuik (ehe nur Stereo) und auch DVD-Suround-Sound liegt aber das Tonmateriel schon getrennt vor, es muß also nicht umständlich vom PC-Prozessor berechnet werden sondern nur wiedergegeben werden. Deswegen ist die CPU-Belatrung bei der Wiedergabe von 3D-Sound von DVD-Filmen eher gering.



Bei Stereo sind dass noch viel besser aus, dort sind es nur 2 Känäle zu berechnen, so dass selber für Computerspiele bei Verwendung von einer 2.1-Lautsprechersystem der onbaord-Sound auf dem Mainbaord völlig ausreicht.



Wenn es also Vorteile von PC-Soundkarten, dann nur bei aufwändigen Spielen mit 3D-Sound und verwendung eine 5.1-Lautsprecher-Anlage.



Wenn Du nicht gerade ein sehr altes Mainbaord hast, bei welcher der onbaord-Sound sehr schlecht ist (zb. der Klirrfaktor), dann wirst Du bei Musik und DVD-Filme keinen große Unterschiede zu einer PCI-Soundkarte finden.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: