title image


Smiley Problem bei einer 16A Steckdose
hallo zusammen,



ich habe mir eine 16A steckdose in die garage gebaut weil ich eine kreissäge anschliessen will.



jedes mal wenn ich die kreissäge einschalte fliegen von den 3 fasen 2 sicherungen raus und die säge läuft nur eine halbe sekunde lang an und bleibt dann stehen.



wenn ich so recht überlege finde ich aber keinen fehler. L1 L2 L3 ist zu je 16A abgesichert und die sicherungen sind von einem elektriker eingebaut worden ich hbe also nur die steckdose ans kabel angeschlossen.



wenn ich L1 L2 oder L3 gegen null messe, habe ich auf allen drei fasen 230 volt. messe ich die fasen untereinander dann wie erwartet L1 zu L2 bzw L2 zu L3 bzw L1 zu L3 400 volt, müsste also passen, denke ich. der schutzleiter ist auch ordentlich dran.



kann es sein das wenn ich die fasen untereinander vertauscht habe das die kreissäge dann nicht läuft also wenn L1 nicht L1 ist sondern ich aus versehen L2 drauf geklemmt habe?



kann mir da mal wer weiterhelfen ich komme nicht weiter....



ps: die kreissäge hat kein problem da sie bei meinem nachbarn sauber läuft.



gruß

christian

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: