title image


Smiley merkwürdige Dinge gibt es
Hallo und danke für die Tips!



Allerdings habe ich den Bootfehler gefunden, weiß aber nicht warum er aufgetreten ist.



Die Lösung ist relativ einfach:



Ich habe über eine Knoppix gebootet - die Systemplatte gemountet und wollte Lilo neu schreiben.



Die lilo.conf ist vorhanden - es erfolgt trotzdem eine Fehlermeldung:



Aussage (ungefähr): vmlinuz not found



Und tatsächlich - vmlinuz nicht vorhanden.



Vorhanden ist allerdings ein Kernel "memtest".



Also Rechner runtergefahren und memtest gebootet. Und siehe da, er läuft.



Jetzt natürlich die Frage, wo ist der ursprüngliche Kernel?



Wie auch immer, System wird neu gemacht, nachdem alle relevanten Daten gesichert wurden.



Mal schauen, ob der Kernel nicht doch noch auftaucht :-)

=8-)

'Windows ist für Benutzer, die nicht wissen wollen, warum ihr Rechner nicht läuft,
Linux ist für Benutzer, die wissen wollen, warum ihr Rechner läuft,
Apple ist für Benutzer die nicht wissen wollen, warum ihr Rechner läuft!'


Quelle: irgendwo im Internet




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: