title image


Smiley Problem mit Matrixkonstanten (Excel 2003)
Hallo Forum



Ich habe auf meine Frage, resp. Beitrag "Formel für folgende Aufgabe gesucht (Excel 2003)" - Geschickt von HaKa am 09.04.2006 um 13:15:13 Reaktionen bekommen. Habe jedoch bei der folgenden, von Franz bekommen Formel, noch ein Problem „ =INDEX(D1:J1000;C1+VERGLEICH(B1;INDIREKT("D"&C1&":D"&C1+7);0)-1;VERGLEICH(B3;{0.1.2.5.10.50};1)+1). Es kommt momentan #NV raus ...!



Vermutlich liegt das Problem im Zusammenhang mit den geschweiften Klammern. Muss ich da auf etwas besonderes achten? STRG+UMSCHALTEN+EINGABE setzt ja die ganze Formel in geschweiften Klammern. Aber bei der erwähnten Formel {0.1.2.5.10.50} geht es ja offenbar um Matrixkonstanten.



Excel macht automatisch einen Korrekturvorschlag. Wenn ich den Vorschlag annehme wird der Array {0.1.2.5.10.50} zu {0.1251050}!!



Wer kann mir da weiterhelfen. Vielen Dank zum voraus für Eure Hilfe.



Gruss Heinz



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: