title image


Smiley Schon wieder ... Zeitumstellung
Es ist wieder einmal soweit. Zwei Dutzend Uhren, Timer, Videorecorder usw. wollen wieder um eine Stunde vorgestellt werden. Für mich als Morgenmuffel ein besonderer Stress; zudem bin ich wieder für einige Wochen frühlingsmüde. Wie verkraften dass eigentlich unsere Haustiere? Für Miezen ist es wahrscheinlich nur ein 'Luxusproblem'. Wenn Dosi zu früh füttert wird einfach ein zusätzliches Nickerchen eingelegt ... wie ich Katzen manchmal beneide! Wie reagieren aber Hunde die viel intensiver mit ihren Alpha-'Tieren' zusammenleben? Plötzlich eine Stunde früher Gassi gehen, Fütterung nicht zur gewöhnter Zeit usw.? Noch extremer dürfte es bei Nutztieren sein; z.B. Kühe die eine Stunde früher gefüttert und gemolken werden. Geht das einfach so problemlos über die Bühne?



Schönen Sonntag

Gaudenz

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: