title image


Smiley Anwahl von T-Votecall Nummern durch Virus möglich?
Hallo zusammen,



auf meiner aktuellen Telefonrechnung stehen am 12.02.2006 in der Zeit von 02:16 Uhr bis 02:34 Uhr nachts ca. 50 angewählte T-Votecall-Nummern (immer die gleiche). Wenn ich da recht informiert bin sind das ja diese Votingnummern, bei denen man für irgendwelche TV-Sendungen abstimmen kann.



Ich habe AOL DSL (Modem als Router) und eine ISDN-Telefonanlage, gehe aber nur über DSL ins Internet, nicht über ISDN.



Ist es möglich, dass ein Virus von meinem Rechner aus eine solche Nummer angewählt hat? Dialer funktionieren nach meinem Wissensstand ja nicht über DSL, da DSL keine Wählverbindung ist. Demnach käme ja dann nur ein Virus o.ä. in Frage, aber wie sollte sowas wohl funktioniern? Zumal ich normalerweise nachts um 02:00-03:00 Uhr meinen Rechner nciht mehr eingeschaltet habe. Mein Rechner ist auch nicht mit der ISDN-Anlage verbunden!



Wäre super, wenn mir jemand verraten könnte, ob es vom Rechner ausgegangen sein kann oder woran es sonst liegen könnte bzw. wie sowas passieren kann. Bin da gerade etwas ratlos... Vielleicht hat jemand ja schon ähnliche Erfahrungen gemacht.



Vielen Dank.



Grüße,

Markus
-- There are only 10 types of people in the world, those who understand binaries and those who don't

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: