title image


Smiley das funktioniert leider nicht...
da



INDEX_COL(OBJECT_NAME(id), indid, 1) COLUMN_NAMES



immer nur die erste Indexspalte eines Index liefert !

Das reicht mir leider nicht, ich brauche alle Indexspalten in der korrekten Reihenfolge.

Der Parameter 3 der Function muss so weit hochgezählt werden, wie es Indexspalten zum Index gibt. Das müßte erstmal ermittelt und dann per Schleife abgefragt werden. Sowas geht m.E. nur mit etwas T-SQL-Code. Aber nicht mit einem einfachen Select.



Gerd





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: