title image


Smiley Re: Katzenernährung
Hallo,



also was Fleischkonsum betrifft auf den verzichtet werden kann ... 100%ige Zustimmung!

Bin selbst Veganerin!



Was den Rest betrifft und insbesondere die Kritikbereitschaft vieler anderer hier anwesender Forenbesucher ... naja, ich kenne dieses Forum hier auch schon etwas länger ... ;-)



Und sorry, aber Du gibst hier zum Teil ne Menge pseudowissenschaftlicher Halbweisheiten wieder, ohne Belege für deren Richtigkeit.

Und Nutztiere halten, um sie dann mit den lieben Miezekatzen zu teilen empfinde ich als milde ausgedrückt hirnrissig! Und das verkaufst Du dann noch als tierlieb, weil die Kätzchen ja jetzt sooo gesundes Futter bekommen.

Ich denke, unseren Katzen die zu einem Menschen gehören, geht es hier sehr gut bei uns ... und im Vergleich zu Rindern, Schweinen und anderen "Nutztieren" führen sie gradezu ein fürstliches Dasein!



Schau mal hier, es gibt auch andere Ansätze:

http://www.vegi-service.ch/



Auch hier wird gesagt, dass TÄ mitwirken ... tja, auch die Experten sind wohl nicht einer Meinung ;-)



Ich bitte das als Denkanstoß zu verstehen, nicht als Provokation!

Hin und wieder mal in andere Richtungen denken, kann nicht schaden!



Doris










geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: