title image


Smiley Re: WD Raptor als Systemplatte ?
Ich hatte in unserer Firma (ca. 100 PCs) die Aufgabe, zu entscheiden, wie man die Rechner in Zukunft aufrüstet, ob Neuinstallation oder nicht. Ich habe mich informiert, getestet und die Leistung und Stabilität verglichen zwischen Neuinstallation und "Umbau" und habe mich für den Umbau als Methode entschieden. So werden seit mehreren Jahren PCs aufgerüstet, diverse Chipsets, wie gesagt, auch Intel auf AMD und andersrum.

Ich habe seitdem keine darauf zurückzuführenden Probleme gehabt. Die Systeme sind Windows 2000.

Glaub es, oder lass es, aber versuch bitte nicht, mich für dumm zu verkaufen, da erwischt Du zu 100% den Falschen auf diesem Gebiet.



Dass das Dir von mir vorgeschlagene Überspielen von IDE auf SATA funktioniert, werden Dir andere bestätigen, warte es ab. Der "inaccessible-Bootdevice-Fehler" ist mir wohl bekannt, in diesem Fall dürfte er nicht auftreten, ich kann Dir nicht sagen, was bei Dir nicht geklappt hat.



Netten Gruß, over and out.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: