title image


Smiley Re: In welchem Jahrhundert lebst du denn?
Sicher ist das immer branchenabhängig. Wie ich aber bereits im ersten Post verwies, vermute ich den Schwachpunkt eher bei der Mitarbeitersuche. Deswegen auch mein Verweis auf Personalmanagment und die Sache mit dem Büro sollte auch nurmehr ein Denkanstoß sein. Dass das alles nicht umsonst ist, ist mir auch klar und das man eine solche Entscheidung nicht an ein oder 2 Aufträge hängt wird olli_d sicher auch klar sein.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: