title image


Smiley Re: In welchem Jahrhundert lebst du denn?
1. Irrelevant

2. sowohl als auch



btw

Ich habe mir mal deine Seite angeschaut. Da steht:



"Derzeit besteht die Firma nur aus Freelancern. Dies soll jedoch in naher Zukunft sich ändern. Deswegen möchte ich alle Softwareentwickler, die Interesse an interessanten und spannenden Projekten haben, bitten sich bei mir zu melden. Gesucht werden freie Mitarbeiter sowie Festangestellte.



Das derzeitige Entwicklungsspektrum liegt bei Officeentwicklungen, MS Access, Visual Basic, SQL Lösungen, Schulungen und Beratung. Es wird entweder Verstärkung gesucht, oder Entwickler aus ganz neuen Richtungen. Interessant wären hierbei sehr gute Kenntnisse im Großrechnerbereich, Oracle, und Internetprogrammierung. Projekte sind vorhanden."



Wenn die von dir verfaßten Stellenanzeigen auch so allgemeingefaßt nichtssagend waren, mußt du dich über den Background wirklich nicht wundern. Schau dir mal diese Stellenanzeige an. Da bleiben keine Wünsche offen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: