title image


Smiley Re: Das klingt gut!!! War
Also, es war sehr nett. Raffaella, die "Chefin", ist total sympathisch, stellt einem morgens im Servier-Wagen das Frühstück (was ja in Italien sowieso eher ausschließlich aus Süßkram besteht...) vor die Tür, sie gibt Tips, wo man abends um die Ecke gut und preiswert essen kann und ist echt nett.

Außerdem hat sie einen Bekannten, der einen Fahrdienst vom Flughafen zu ihr anbietet, in seinem PKW, das ganze für rund 25 €. Das war echt prima.

Ansonsten musst Du Dir halt klar sein, dass B&B kein Hotel ist. Hier wohnst Du halt in einer Wohnung (einer großen), wo Du dann ein Doppelzimmer drin bewohnst, aber natürlich mit separatem Bad. TV gabs leider bei uns nicht. Da wir aber sowieso ständig unterwegs waren, war das nicht so tragisch.

Du musst auch nicht durch Raffallas Bereich in der Wohnung. Der Flur ist das einzige, was sie auch mit nutzt. Die vermieteten Zimmer zweigen sozusagen vom Flur ab.

Und vom Preis her ist es ne echte Alternative zu den Hotels im Zentrum ;o)

Es ist aber auf alle Fälle sehr sauber, das Zimmer und auch das Bad, es gibt ne Klimaanlage, das Bett ist sehr bequem und die Lage auf jeden Fall mega zentral ;o)

Die Straße, an der die Wohnung liegt, hört man bei geschlossenen Fenster gar nicht, die sind gut isoliert.



Also, wenn Du noch mehr Fragen hast, nur zu ;o)



Schöne Grüße

Schneewitchen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: