title image


Smiley Re: Bleibt mir noch die Frage,
>> Wo krieg ich die Unterstützung für Datenträgerkomprimierung für W2k her?

Wenns nicht unter den W2k-Installoptionen mit drauf ist erstmal gar nicht :-(



Da bleiben dann nur zwei Möglichkeiten:

a) W9x temporär auf eine extra Partition installieren und die Daten über dessen Drivespace dekomprimieren

b) Über eine dos-Bootdiskette mit drivespace-unterstützung. Nachteil wäre dass lange dateinamen nicht unterstützt werden. Lässt sich aber ev. mit dem prog doslfn beheben.

Bootdisk zB von hier





MS-DOS 6.22 Bootdisk ~ With Drvspace. Bin ~ Use with mback622.exe to restore Compressed Drivespace Backup Sets.

Gruss

reimer
========================================================
Life is Complex. It has both real and imaginary parts.
========================================================
Chaos, Panic and Disorder. My work here is done.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: