title image


Smiley Re: Generelle Newbie-Fragen
OpenGL "fähig" sind wohl alle Grafik-Lösungen die nach 1995 hergestellt wurden :-)



Der Unterschied zu den FireGL Karten ist, das diese noch in den Treibern spezielle Einstellungen für verschiedene Programme zulassen.



Das hat aber nichts mit der Leistung zu tun, sondern eher mit der Einhaltung von Standards.



Übertriebenes Beispiel:

Stell dir vor Airbus erstellt mit einem CAD Programm eine Simulation eines A380 für sagen wir 5.000.000€ und diese Simulation beinhaltet dann Fehler weil die Graka nicht 100% alle Standards einhält. Wer ist dann schuld?



ATI kann dann sagen: Tja, hättet ihr eine FireGL genommen, da garantieren wir die Funktion.



Gruß

NavMan
-- Es ist sehr schwierig etwas idiotensicher zu machen, weil die Idioten so einfallsreich sind --

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: