title image


Smiley Re: (Un)sichtbar-Machen in php?
Hi,



erst mal vielen Dank für die rege "Anteilnahme" an meinem Problem. Hatte gar nicht erwartet, dass da gleich so eine lebhafte Diskussion entsteht. Ganz schlau bin ich aber aus diesen sich etwas widersprechenden Aussagen nicht geworden. Möchte daher noch mal nachhaken und meinen Fall etwas mehr konkretisieren. Es geht um ein Programm, in dem der Benutzer erst mal wählen soll, ob er bestimmte Daten verändern/löschen oder neu erfassen will. Wenn er auf den entsprechenden Input-Button geklickt hat, sollen im 1. Fall einige Select-Felder erscheinen, in denen er aussuchen kann, welche Daten er verändern/löschen möchte, danach ein Eingabefeld, in das der geänderte Wert geschrieben wird, bzw. leer bleibt zum Löschen; im 2. Fall erscheinen dann (vereinfacht dargestellt) nur Eingabefelder für die neuen Daten. Per 'update' bzw. 'insert into' werden dann diese Daten an die Datenbank übergeben. Wie mach ich das nun am besten, falls es, wie gesagt, überhaupt möglich ist, dass die 2. Auswahl (in Abhängigkeit von dem, was er gewählt hat) erst erscheint, wenn der Benutzer seine 1. Wahl getroffen hat. Wenn ich javascript mit heranziehe, lässt sich das schon machen, aber da krieg ich dann anderweitige Probleme; drum wollte ich mal nachfragen, ob sich das auch php-spezifisch lösen lässt.



Viele Grüße



Mike_R
An humorvollen Gedichten interessiert? Schauen Sie mal hier rein!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: