title image


Smiley Frag mal Elgundro, der hat grade ne passende Grafikkarte frei...
Hi Mike,



also der besagte Jugendliche spielt bereits an der Kiste?! Dann ist er leidgeplagt und hat sicherlich ein dickes Fell. Das braucht er auch ;-)

Du bist gut, habe ich doch bereits Elgundro gesagt, dass er es mit seinem immerhin 2400+ nicht übertreiben soll. Jetzt kommst Du mit nem 1400 MHz PC!!! Nagut...

Will er denn auch (oder tut er es wohlmöglich schon) die aktuellsten Spiele spielen? Vom Gefühl her würde ich sagen - deswegen auch die Überschrift - dass eine Geforce4 Ti sicherlich am besten zum Proezssor "passen" würde, die selbe Generation sozusagen. Eine X700 oder gar ne 6800 sind wie schöne neue alu Felgen an nem 94´er Corsa ;-)

Naja, einen richtigen "Spiele" PC machst Du aus der Kiste jedenfalls nicht mehr, aber ok. Schauen wir mal was zu "retten" ist. Die Entscheidung, auf 512MByte RAM zu gehen ist auf jedenfall schonmal die Richtige gewesen. Für nen XP Rechner auf dem gespielt werden soll, stellen 512MByte das Minimum dar! Eine G2MX als Grafikkarte ist natürlich fehl am Platz, ist klar. Nur was willst Du zu einem 1,4 GHz PIV schon stecken!? Die 150 Euro für ne 6800 sind kein schlechter Preis, nur ist das schlichtweg zu viel des Guten, Perlen vor die Säue. Hast Du nen eBay Account?! Stöber mal nach einer gebrauchten Radeon9800pro. Bekommst Du bestimmt so um 50 Euro. Letztlich ist sie der 6800 zwar unterlegen, aber merken wird besagter Jugendliche das nicht. Denn der Prozessor ist seinerseits so lahm, dass er die 6800 garnicht annähernd ausreichend mit Rohdaten versorgen kann, die diese dann in mehr Frames umsetzt. Letztlich sicherlich null Unterschied.

Wenn Du mich fragst, Weihnachten steht vor der Tür. Anstatt einen (aus Spielersicht) hoffnungslos veralteten PC nochmal "spieltauglich" zu machen - was aber auch mit der neuen Grafikkarte kaum klappen wird - lieber mal 300 - 400 Euro in einen komplett neuen PC investieren. Das ist auch nicht die Welt (200 Euro wolltest Du eh ausgeben) und dafür passen dann die Komponenten wieder. Keine Flickschusterei...

Denn Dein Hauptproblem ist, dass eigentlich sowohl Prozessor, als auch Grafikkarte getauscht werden müßten (zzgl. zum Aufstocken des RAMs versteht sich)!!! Eines von beiden bringt Dich nur bedingt weiter. Eine auch nur halbwegs aktuelle Grafikkarte kann der Prozessor nicht ausreichend mit Rohdaten versorgen, so dass sie nichtmal annähernd ihre volle Leistung entfalten kann und ein "aktueller" Prozessor schiebt zwar fleißig Daten über den Bus, aber die G2MX ist schlichtweg überfordert und macht in auch nur halbwegs aktuellen Spielen sofort die Grätsche...



MfG Blase

"Die Zeit, in der man quasi Gott-gleich über den eigenen Computer walten konnte, sei damit zu Ende."

It´s not a bug, it´s a feature!!

There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't!

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: