title image


Smiley Re: Katzenernährung
Hallo Ruth,



mit rohem Fleisch kannst Du nichts falsch machen. Wenn Du keine Zeit hast, dann füttere Deine Katzen einmal z. B. am Abend mit rohem Fleisch. Ich kaufe immer das fertig geschnittene Gulasch. Damit werden die Katzen schon alleine fertig und Du musst nicht viel herumschneiden. Jeden Tag 2 - 3 Stückchen ist ok. Die Menge kannst Du ja vom NF oder vom TF abziehen, damit die Katzen nicht zu viel fressen. Du wirst sehen, die Katzen lassen dafür sogar das andere Futter stehen.

Du kannst auch eine komplette Malzeit durch rohes Fleisch ersetzen. Die Arbeit ist eben nur das Einkaufen und evtl. etwas um den Futterplatz putzen, falls die Katzen die Stücke aus der Schüssel holen und vom Boden fressen. Ich habe die Schüsseln auf einem Tablett stehen. Da muss ich meistens nur das Tablett sauber wischen. Aber den Futterplatz muss man ja so und so sauber halten.

Wenn das gut klappt, kannst Du ganz auf rohes Fleisch umstellen. Wenn die Katzen morgens auch rohes Fleisch bekommen, ist es nicht schlimm, wenn mal was neben die Schüssel geht. Das kannst Du sauber machen, wenn Du von der Arbeit kommst.

Ich kaufe immer größere Mengen Gulsch und friere es so ein, dass ich leicht die einzelnen Fleischbrocken entnehmen kann. Morgens hole ich es für den Abend aus den Tiefkühler und am Abend für Motgens. Du kannst auch schon für den ganzen Tag alles herausholen und für eine Malzeit in einer verschlossenen Plastikdose auf dem Küchentisch abstellen und auftauen lassen. Das ist nur ein bischen umorganisieren und braucht nicht so viel Zeit.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: