title image


Smiley Re: Biegemoment Mbmax
Sorry, kann dir leider nicht wirklich folgen. (@ Spotlight.de Team, wie wäre es mal mit einem Formeleditor.)



Biegelinie Mb''= -q0



Das größte Moment sollte doch im Wendepunkt der Funktion auftreten, oder? (f(x)'' = 0) Wenn ich Mb'' aber 2 mal Ableite, dann erhalte ich doch wieder -q0, oder?



P.S. Was gibt die Querkraft an? Habe sie hier zwar berechnet, weiß aber nicht was sie darstellt oder aussagt.



P.P.S. Es fehlt ein Integrationszeichen in meinem kleinen Bild, ich glaube man sieht aber trotzdem, dass da was integriert wurde.

geschrieben von

Anhang
Bild 10227 zu Artikel 494637

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: