title image


Smiley Re: Danke, und auf was setze ich ...
gehen wir mal davon aus, dass dein Arbeitsplatz die ip 192.168.0.2 hat und per DHCP die 192.168.0.1 als

Gateway und DNS zugewiesen bekommt.

Dann musst du deinem Laptop sagen, dass sein Standardgateway dein Arbeitsplatz ist.

Ausserdem braucht er einen Nameserver, das könnte der auf deiner Arbeit oder auch ein externer sein.

Ich weiss nicht 100%ig, wie Windows diese Private Virtual Networks zwischen 2 Rechnern über USB realisiert,

das kannst du höchstens versuchen, über die Konsole herauszufinden.

Mach mal auf dem Laptop ein ipconfig /all und schau dir die Netzwerkeinstellungen genau an.

Dann versuch mal die IP deines Arbeitsplatzes zu pingen.

Wenn das geht, dann veruch mal ne öffentliche IP zu pingen (66.249.93.99 zB, ist google).

Wenn das auch geht, dann fehlt deinem Laptop nur ein Nameserver.

Wenn das nicht geht, muss man etwas mit Routen experimentieren.



Gruss,

M.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: