title image


Smiley Re: Huhn bekommt Junge - seufz
> ... 28, und nach eigener Einschätzung nicht völlig bescheuert

...und kein Vertreter der 'Jugend von heute' mehr.

Bist schon alt, tut mir leid ;-)



Hast aber Recht, natürlich. Teilweise.

Aber:

Nicht wissen, wie die Hühner ihre 'Jungen' kriegen ist eine Sache (vielleicht hat sie geglaubt sie legt immer gleich 10 Eier auf einmal - im Bilderbuch haxeln ja immer mehrere Küken hinter der Henne her).

Nicht wissen, was eine Pute ist, ist was anderes. Ich meine, kann es wirklich sein, dass jemand jahrelang "Putenfleisch" ißt und weiß nicht was das für ein Tier ist ? Ach ja, das "Dönertier" ...



Ich will mich aber nicht zum Hüter des Maßstabs aufspielen. Vielleicht sehe ja nur ich das so. Vielleicht ist es auch eine Alterserscheinung.

Sicher ist, dass man (normalerweise) immer dazulernt. Somit ist das schon auch eine Frage der Lebensjahre.

Also sag ich es mal so: das Niveau, auf dem die 'Jugend von heute' aufsetzt beim "Dazulernen" ist um einiges niedriger als jenes der 'Jugend von gestern'. Wobei man beachten muss, dass es heutzutage sehr viel mehr an Wissen gibt, mit dem man gestern nicht belastet war.


Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: