title image


Smiley Aufklärung
APIPA steht für "Automatic Private IP Addressing" und ist, wie fälschlicherweise geglaubt wird, keine MS-Funktionalität, sondern eine Teilmenge von RFC3330. Wird von einem DHCP-Client vergeben, wenn kein DHCP-Server auffindbar ist, oder dieser keine freie Lease mehr zur Verfügung hat.



Auch andere Clients (MacOS 9, MacOS X) haben diese Funktion von Hause aus drin. Leider nur gedacht für Leute, die von TCP/IP keine Ahnung haben. Gute Admins brauchen diese Funktion nicht nur nicht, sondern es stört bei der Arbeit! Daher: Abschalten. In der Registry nach APIPA suchen.



Gruß,

nirvaNa

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: