title image


Smiley Anschlußfrage an die Links
Hallo Serenity,

zu Deinem Link mit der ellenlangen Zitatsammlung fiel mir die Antwort einer Autorin auf eine Anfrage ein, wie sie zur Rechtschreibreform stünde: "Es ist schon alles über die Reform gesagt, aber noch nicht von allen" Leider weiß ich nicht mehr, wer das war, aber in diesem Sinne will ich mich nicht an einer Diskussion beteiligen, sondern nur für die erste Link danken, woran sich eine Frage anschließt.

Im Kapitel "Genus" werden einige zweifelhafte Begriffe diskutiert, leider fehlte dort die "E-Mail", die von einigen meiner ältern Bekannten immer noch mal mit "das" oder "der" versehen wird. Weißt Du als grammatisch Interessierte vielleicht ein Link zur Etymologie solcher neuen Lehnworte? Meine Bücher sind zu alt und die google-Suche ergab nichts Vernünftiges. In Analogie zum Brief wäre "das" ja ansich naheliegender, oder sollte man eher an "die Nachricht" oder "die Post" denken? Unterscheidung zu dem metallenen Email?

Wie kommen die Artikel bei völlig neuen Wörtern aus dem englischsprachigen Computerbereich zustande?

Mir fiel gerade auf, daß ich das Wort meist klein schreibe, was für einen eingedeutschten Begriff ungewöhnlich wäre, aber im Briefkopf ist "e-mail" wohl allgemein verbreiteter.



Gruß und Rechtschreibglück für Dich und Deine Kinder,

julianus

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: